25. Februar 2017

Goschvoll oder was?

Unser neuestes Baby heißt goschvoll.
Jeden 1. Mittwoch im Monat möchten wir mit unseren Gästen am Tisch sitzen und essen.
Wir laden ein und das Einzige was Sie als Gast zu tun haben ist, sich bei uns verbindlich anzumelden.
Schließlich müssen wir wissen, für wieviele Personen wir unseren Tisch decken dürfen.

Warum tun wir das?
In Zeiten von Email, Twitter und Instagramm wird es immer wichtiger die “echte” Kommunikation nicht
zu vernachlässigen. Selbstverständlich haben wir alle nicht genügend Zeit, deshalb dachten wir:
Mittagessen sollte jeder, warum nicht in netter Gesellschaft und mit guten Gesprächen?
Bei unserem ersten goschvoll Termin habe ich gelernt, dass es in USA Fanta in allen Farben des
Regenbogens gibt. Es hat richtig Spass gemacht und wir planen schon den nächsten Termin.
Auch wenn der nächste 1. Mittwoch am Aschermittwoch ist, wünschen wir uns Gäste.
Freuen Sie sich auf unsere nächste Einladungsemail. Die kommt immer rechtzeitig,
so dass Sie goschvoll nicht verpassen können.

Post Details

Category

Über uns

Date

25. Februar 2017

Recent Posts.